Wer wir sind und was wir wollen!

Wir sind zwei Freunde, die schon mit 15 Jahren die Straßen in unserem Dorf unsicher gemacht haben. Bloß waren es damals noch unsere Vespa Ciao´s und heute fahren wir mit unseren geliebten Rollern durch die Straßen.

Bei unseren gemeinsamen Ausflügen fallen uns immer wieder viele alte Vespas auf. Darum haben wir uns auch schon so oft überlegt, dass es doch viel mehr spaß machen würde, wenn wir davon so viele wie möglich zusammen bekommen würden, um in einer größeren Gruppe von Vespisti fahren zu können.

Daraufhin habe ich das Internet durchstöbert, auf der Suche ob es solche Gruppen schon gibt oder wie man das am besten organisiert bekommt. So bin ich schließlich auf eine klasse Seite www.nippesroller.net gestoßen, wo man genau das geschafft hat, was wir uns vorgestellt haben.

Kurz entschlossen sind wir dann gleich an einem sonnigen Sonntag zum nächsten Treffen der Nippesroller gefahren. Es ist schon ein richtig geiles (sorry:-) Gefühl in einer Gruppe von 48 Vespas durch das Kölner Umland zu fahren!

Also warum das Rad neu erfinden? Was in Köln funktioniert, sollte doch auch in Aachen funktionieren!!!

 

Ja es scheint zu funktionieren!

Wir sind mitlerweile etwas über ein Jahr mit der Seite im Netz und freuen uns mit ca. 180 Leuten im Newsletter und mit 100% iger zuwachsrate von Veranstaltung zu Veranstaltung es als geschafft zu betrachten die Vespagemeinde in und um Aachen etwas zusammen zu halten. Was mir persönlich noch wichtig ist zu sagen, ist dass wir KEIN Club sind, sondern nur ein paar Jungs,die nach einem einfachen Weg suchen, möglichst viele Vespisti zu erreichen und für gemeinsame Ausfahrten zu begeistern! Ohne jeglichen Zwang und Verpflichtungen!!

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.